FIRMA

 

Branger Architekten AG

 

 

GRÜNDUNG

 

1985  | Einzelfirma in Solothurn 

1987  | Eröffnung Zweigniederlassung in Grenchen

1995  | Umwandlung in eine Aktiengesellschaft

             F.M. Branger Architekten und Planer AG

2015  | Umzug von Grenchen nach Solothurn

2015  | Namensänderung in Branger Architekten AG

 

 

MITARBEITER

 

Wir beschäftigen insgesamt 18 Mitarbeiter. 

 

In der Planung sind dipl. Architekten/innen und Hochbauzeichner, für die Ausführung entweder dipl. Architekt/innen oder Bauleiter tätig.

  

Unser Betrieb bildet ständig 3-4 Zeichner/innen Fachrichtung Architektur aus.

 

Das Team wird ergänzt durch eine eidg. dipl. Bankfachfrau, zuständig für die gesamte Geschäftsbuchhaltung, sowie einer Sekretariatsstelle.

 

GESCHICHTE HAUS HAFTER

FRITZ HALLER | 1977

 

«Ein Haus zum Wohnen, in dem sich zugleich eine umfangreiche Kunstsammlung unterbringen lässt und nicht ein Haus für eine Kunstsammlung, indem sich auch wohnen lässt»

 

 

Als Aufgabe formuliert von einer Bauherrin, die in der Folge dem Architekten jede nur denkbare Handlungsfreiheit gewährte.

 

Traggerüst und Gebäudehülle sind mit dem «Mini-Stahlbau» aus der Reihe der USM-Bausysteme gebaut (siehe B+W 7/1973).

 

Die geschlossenen Aussenwände haben zusätzlich auf der Innenseite hinterlüftete Paneele als Bilder-Hängeflächen.